Logotherapie

WAS IST LOGOTHERAPIE?

Therapieformen und -ansätze gibt es viele. Ich habe mich bewusst für die Logotherapie entschieden:
Logos (Sinn) Therapie (Heilkunde)
Suchen wir nicht in den vielfältigen Herausforderungen des Lebens vor allem nach einem sinnvollen Leben?
Genau bei dieser Suche ist die Logotherapie, die auf den Psychiater und Neurologen Viktor Frankl (1905-1997) zurĂĽckgeht, eine richtungsweisende Begleitung.

Gerade im HEUTE setzt die Logotherapie an – als eine sinn-zentrierte und werte-orientierte Psychotherapie.
Frankl geht von der Erkenntnis aus, dass der Mensch seinem Wesen nach sinn-orientiert ist.
Das Streben nach Lust und nach Macht mögen immer auch eine Rolle im Leben des Menschen spielen, aber letzte Erfüllung bringen sie nicht. Frankl greift das auf und geht von einem tief im Menschen verankertem Streben nach Sinn aus.
Über welche Wege wird der Sinn aufgespürt? Frankl setzt auf die Sinnfindungsmöglichkeit durch drei Werte, die in jedem Leben Platz finden: Da sind zum einen die schöpferischen Werte (Kreativität, Aktivität, Produktivität…), dann die Erlebniswerte (Kontemplation, Emotionalität…) und schließlich die Einstellungswerte (außerordentliche  Leistungen in Bezug auf Ertragen von Schicksalsschlägen und Leid…)

Diese Werte treten in den Forderungen des Tages und in den Aufgaben ans Licht und warten auf die je persönliche Antwort des Einzelnen.
Bei dieser Suche bescheiden, aber beständig zu begleiten, sehe ich als meinen Beitrag.

Sinn kann nicht gegeben werden, sondern muss gefunden werden.
Viktor Frankl